Im Jahr 1909 hat die Londoner Daily Mail angekündigt, dass sie einen Preis von 1000 Pfund an die erste Person vergeben wird, die in einem Flugzeug über den Ärmelkanal fliegt. Vier Männer waren ins Rennen gegangen. Der französische Ingenieur und Erfinder Louis Blériot, Hubert Latham, Charles de Lambert und Arthur Seymour. Lambert verletzte sich bei einem Testflug und schied aus dem Rennen aus. Lathem versuchte den Flug bereits, stürzte aber auf halber Strecke ins Meer. Latham wollte es noch einmal versuchen, aber als er schlief, nutzte Louis Blériot seine Gelegenheit und versuchte, in seinem Typ XI über den Kanal zu fliegen. Louis wurde bei seinem Testflug verletzt und die Tatsache, dass es zu regnen begann, machte es nicht besser. Der Flug dauerte fast 40 Minuten, aber Louis schaffte es und wurde der erste Mensch, der den Kanal in einem Flugzeug überquerte. Louis wurde berühmt und sein Eindecker Typ XI wurde ein Bestseller.